Ein Problem und die zugehörige Lösung

am

Liebes Tagebuch,

am Himmel ist plötzlich eine recht große, hellleuchtende Kugel aufgetaucht, die munter vor sich hin strahlt und sich aufführt, als würde sich alles nur um sie drehen.

Den Himmel hat die komplett leergeräumt. Die weißen Flusen sind wie weggepustet. Und alles nur noch blau!

(Ich weiß, wo die Flusen gelandet sind, zerlegt in ihre Einzelteile: AN MEINEN FENSTERSCHEIBEN!) Blickst Du da noch durch? Ich nicht.

Heute warte ich und schaue erst wieder durch, wenn es schön finster ist, wobei das auch nicht mehr so hinhaut wie noch bis vor kurzem. Irgendwas ist da ordentlich durcheinander geraten…

Ich geh jetzt raus zu den krakelenden Federbällchen und ignoriere sie.

Viel gesitteter und nicht so laut herum hopsend: diese Schneeglöckchen.

Die duften übrigens.
Ganz zart.

Wie geht‘s Dir mit der ganzen Situation?

Machen wir halt das beste draus.

Viele Grüße aus dem Garten,

Maria

P.S.: der wäre super, was denkst Du? Lösung für siehe oben

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Oh ja, die Schneeglöckchen sind zu sehen. Ich hab gestern das Küchenfenster geputzt. Ist wenig Aufwand und es fühlt sich an, als hätte man alles im Griff. Haha.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s